Letztes Feedback

Meta





 

Alles über Fertiggerichte

Welche Alternativen zu Fertiggerichten gibt es?
Fertiggerichte sind für viele Zeitgenossen das einzige Essen, das sie kennen. Das ist schade, wird mancher sagen. Doch kennen Sie eigentlich die Vielfalt und die Einsatzmöglichkeiten von Fertiggerichten? Nicht jedes fertige oder halbfertige Gericht ist so schlecht wie gedacht. Entdecken Sie zum Beispiel mal den GEFRO-Reformversand. Davon können Sie sich zwar Arbeitserleichterungen in der Küche erwarten, aber mit schlechter Fertiggerichte-Qualität müssen sie sich nicht zufrieden geben.

Fertiggerichte haben nicht den besten Ruf
Fertige Gerichte schmecken heute vielen Menschen, gut weg kommen sie bei Ernährungsexperten meistens trotzdem nicht. Das liegt daran, dass in vielen fertigen Mahlzeiten etliche Zusatzstoffe, zu viel Salz und zu viel Fett enthalten ist, um nur ein paar Beispiele zu nennen. So ist es eine bessere Idee, sich selbst an den Herd zu stellen und die gewünschten Mahlzeiten frisch zu kochen. Wenn auch Sie sehr beschäftigt sind, wissen Sie aber um die oftmals schwierige Realisierung solcher Pläne. Doch es gibt zum Glück auch Lösungen, die zwischen beiden liegen.

GEFRO-Reformversand liefert Suppenpulver und mehr
Gefro gilt als alter Hase im Versand von Würzen, Suppenpulver, Pulver für Soßen und mehr. Schon seit vielen Jahren wird hier ein abwechslungsreiches Sortiment geboten und weiterentwickelt. Zwar sind die Produkte auch ein bisschen wie Fertiggerichte, Sie haben aber ganz andere Möglichkeiten damit. So können Sie zum Beispiel eine Suppe mit dem Pulver anrühren und diese mit frischen Zutaten anreichern. Wenn Sie hierfür ein paar kreative Ideen brauchen, kann der GEFRO-Reformversand ebenfalls weiterhelfen. Auf der Seite des Shops wird eine Vielzahl an Ideen geboten. Im Servicebereich gibt es die Möglichkeit zum Bestellen eines kostenlosen Probepakets und des Gefro Journals.

5.6.13 13:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL